KurstypVor-Ort-Kurs
Dauer1 Tag
Kursgebühr165€

Kurstermine

K-Taping Lymph

Der K-Taping Lymph Kurs richtet sich an Therapeuten und Ärzte aus der Lymphtherapie. Im K-Taping Lymph Kurs werden Lymphtechniken vorgestellt, die häufig in Ihrem Praxisalltag Anwendung finden.

K-Taping Kurse besitzen einen hohen praktischen Anteil, in dem die Teilnehmer die Anlagen gegenseitig üben. Die Lernkontrolle erfolgt während der praktischen Übungen durch unsere erfahrenen Instruktoren. Hierdurch werden Sie in die Lage versetzt, die K-Taping Therapie direkt nach dem Kurs in Ihre Behandlung einzubinden. Das hochwertige und detaillierte farbige Kursbuch enthält alle vorgestellten Anlagen und Indikationen und dient Ihnen nach dem Kurs als umfangreiches Praxishandbuch.

Voraussetzung

Für den Kurs sind anatomische Kenntnisse und Kenntnisse der Lymphtherapie notwendig. Teilnehmer sollten daher eine therapeutische oder medizinische Ausbildung besitzen. Studenten oder Schüler die sich in einer Ausbildung zu therapeutischen und medizinischen Berufen befinden, können ebenfalls an dem Kurs teilnehmen.

In der Kursgebühr ist das umfangreiche Farbskript sowie das K-Tape und Crosstape für die praktischen Übungen enthalten.

Empfehlung

Empfohlen wird bequeme Kleidung für das An- und Ausziehen während der praktischen Übungen sowie das Mitbringen eines Handtuchs zum Unterlegen.

Kursinhalt

Teil 1  Theorie

Grundlagen und Wirkweisen der K-Taping Therapie

Lymphtaping-Techniken bei intakter und defekter Lymphknotenkette

Teil 2  Praxis

Oberkörper Extremität

Drainage medial und lateral am Oberarm, Unterarm, gesamter Arm, Entstauung Hand, Stemmer-Zeichen Hand, Arm-Spiraltechnik

Untere Extremität

Drainage Schenkel, Unterschenkel, gesamtes Bein, Entstauung Fuß, Stemmer-Zeichen Fuß, Bein-Spiraltechnik

Rumpf

Entstauung oberer Rumpfquadrant, Unterer Rumpfquadrant I und II, Abdomen

Weitere Lymphanlagen

Gelenkdrainage Schulter, Gelenkdrainage Knie, Entstauung Gesicht, Fibrose/Hämatom

Teil 3  CROSSTAPING

Grundlagen von CROSSTAPING

Anwendung von CROSSTAPING anhand verschiedener Beispiele

Teil 4  KURSEVALUIERUNG

Kursevaluierung

10

9:00-18:00 Uhr

Zertifikat

135